• KGS

Mobile Digitalwerkstatt

Aktualisiert: 17. Juni 2019

Wir hatten das große Glück als einzige Grundschule im Rheinisch Bergischen Kreis für ein interessantes Projekt ausgewählt worden zu sein. Der Truck der „Mobilen Digitalwerkstatt“ machte in der Zeit vom 11.3.2019 – 15.3.2019 Station an unserer Schule. https://www.digitalwerkstatt.de/nrw/.

Die Schüler und Schüler*innen der 3. und 4. Klassen haben eine spannende Woche erlebt.

Sie konnten 2 Workshops auswählen, die von Trainerinnen der mobilen Digitalwerkstatt angeleitet wurden.

  • Ein Labyrinth programmieren mit der grafischen Programmierumgebung Scratch

  • Einen Roboter bauen und programmieren

  • Einen Stop-Motion-Film gestalten

  • Ein digitales Buch erstellen

Die Kolleg*innen der 3. und 4. Schuljahre haben die Woche als Anlass genommen, Kennenlernangebote zum Lernen mit und über digitale Medien anzubieten.

So programmierten die Kinder den Mini-Computer Calliope, sie bauten Puppen und erstellten einen Film über die Projektwoche, sie arbeiteten am Internet-Führerschein mit dem Internet-ABC und lernten, eine Powerpoint-Präsentation zu erstellen.

Hierbei stand der Prozess des Lernens, nicht aber ein fertiges Produkt im Mittelpunkt


Es war fanszinierend zu sehen, mit welcher Leichtigkeit und Selbstverständlichkeit die Kinder die Herausforderungen angenommen haben und wie schnell sie neu Erlerntes umsetzen konnten.

Dort, wo wir Erwachsenen eher zögerlich eine Sache angegangen sind, haben die Kinder einfach „gemacht“ und sind so schnell zu verblüffenden Ergebnissen gekommen.


Interessierte hatten auf einem Elternabend die Möglichkeit mit einer Referentin der Landesmedienanstalt für Medien ins Gespräch zu kommen.

  • Wie unterstütze ich mein Kind beim Erwerb von kritischen Medienkompetenzen?

  • Welche Seiten im Internet sind für mein Kind ein gutes Angebot?

  • Wie bewegt mein Kind sich sicher im Internet?


In der Woche hatten wir auch mit anderen Herausforderungen zu kämpfen, wenn z.B. wieder einmal das Internet nicht funktionierte oder aber in der Digitalwerkstatt und in einigen Klassen der Strom ausfiel. Das war nicht so schön, aber das ist eben Schulrealität.


Auf der Abschlussveranstaltung präsentierten die Kinder der Schulgemeinde und interessierten Gästen aus der Politik, der Stadtverwaltung, dem Kreis, dem Schulamt, der Bezirksregierung, Medienberater*innen und Medienberater sowie Kolleg*innen von anderen Grundschulen ihre Arbeiten.

89 Ansichten

© 2019 by KGS Bensberg  | Impressum |   Datenschutzerklärung