Nach oben ]

 

In Geborgenheit miteinander lernen –

für heute und morgen

 

Das bedeutet für uns.....

 

·        eine Lernumgebung zu schaffen, in der die Kinder zu verantwortungsbewussten und selbständigen Persönlichkeiten heranwachsen können
(Unterricht, Gewaltprävention ......)

·        jedes Kind entsprechend seinen eigenen Fähigkeiten zu fordern und zu fördern
(Leistungserziehung, Förderkonzepte, GU)

·        Lernfreude individuell zu vertiefen
(Unterricht)

·        die Kinder zu befähigen, sich selbständig, aktiv und kreativ Wissen anzueignen
(Unterrichtsformen)

·        zu christlichen Handeln hinzuführen - für sich selbst und andere
(Katholische Grundschule)

·        durch vertrauensvolles, tolerantes Miteinander von Schülern, Eltern und Lehrern eine tragfähige Gemeinschaft zu bilden
(Elternarbeit)

·        das Schulleben in enger Verflechtung mit unserer Kirchengemeinde zu gestalten
(Katholische Grundschule)

·        eine zukunftsorientierte, offene Zusammenarbeit des Kollegiums zu verwirklichen